Öffnungszeiten
MO
09.30 - 23.30
DI
geschlossen
MI
09.30 - 23.30
DO
09.30 - 23.30
FR
09.30 - 00.30
SA
09.30 - 00.30
SO
16.00 - 23.30

Das St. Gervais ist eine Bieler Institution. Seit mehr als 400 Jahren steht das Haus an seinem Platz, erst als Weinlager, dann als Volkshaus, als Genossenschaftslokal und schliesslich als Restaurant und Kulturort. Hier hat Gastfreundschaft wirklich Tradition!
Demnächst im Le Singe

Freitag 04.09.2015
First Soul Weekender Biel/Bienne (Vinyl only)
Shake what Mama gave you!


MITTAGS-
MENU


ABEND-
ESSEN


TRINKEN

Ein trockener Gaumen ist unangenehm. Abhilfe schafft unsere Getränkekarte. Hier gibt es Säfte, Sirups Mineral, Kaffe, Tee, Bier, Wein und Spirituosen in allen Variationen. Die kleinen, feinen Snacks gegen den Hunger zwischendurch finden sich ebenfalls hier.

ÜBER
UNS

Im Restaurant St. Gervais treffen sich Vergangenheit und Zukunft.

Chantal Emmenegger und Daniel Schneider führen das Restaurant St. Gervais seit Februar 2015 als Pächter-Duo. Ein Grundstein unseres Konzepts ist die Offenheit: Das Lokal vereint verschiedenste Alters- und Gesellschaftsschichten.

In der Küche haben Chefkoch Micha Rindlisbacher und sein Team die Zügel in der Hand. Regionale, frische Produkte und eine gute ehrliche Küche sind die Grundlagen für unsere Speisekarte.

Grossen Wert legen wir auch auf den Service. Wir denken dass Freundlichkeit eine Selbstverständlichkeit ist, dazu muss der Service aber auch kompetent und flink sein.

Last but not least: Tradition verpflichtet. Wir lieben und respektieren den Charme des St. Gervais und verwenden viel Mühe darauf, diesen auf unsere Art zu erhalten und zu pflegen. Denn die Geschichte des St. Gervais hat es wirklich in sich: Im Jahr 1577 erbaute das Kloster Bellelay das Gebäude des heutigen St. Gervais an der Bieler Untergasse. Von hier aus bewirtschaftete der Orden seine Weinberge am Bielersee. 1892 wurde aus der Liegenschaft das erste Bieler Volkshaus. 1920 kaufte die «Societa Cooperativa Proletaria» das Haus. Diese – später umbenannt in St. Gervais – besitzt das Haus bis heute und ist damit eine der ältesten Genossenschaften der Schweiz.


KONTAKT

Das Restaurant St. Gervais liegt direkt an der Untergasse der Bieler Altstadt, nur einen Katzensprung vom Stadtzentrum enfernt.
Adresse
St. Gervais
Rue Basse 21
CH-2502 Biel
T 032 322 48 22
info@stgervais.ch
Öffnungszeiten
MO 09.30 - 23.30
DI geschlossen
MI 09.30 - 23.30
DO 09.30 - 23.30
FR 09.30 - 00.30
SA 09.30 - 00.30
SO 16.00 - 23.30
Bei kurzfristigen Reservationen bitte anrufen.

KULTUR

Bei uns hört die Kultur nicht bei Gastronomie und gemütlichem Beisammensein auf. Für den weiteren Verlauf des Abends ist unser Kulturlokal LE SINGE im ersten Stock zuständig.

Im LE SINGE finden regelmässig Konzerte, Discos und Parties verschiedenster Stilrichtungen statt. Daneben ergänzen Lesungen, Comedy und Theater das Programm.

 

Alles, was es zu den Veranstaltungen zu wissen gibt, findet sich auf


www.lesinge.ch


LIEFER-
ANTEN

  • Boss Röthlisberger Bargen
    Boss Röthlisberger Bargen
    Geflügel- und Kaninchenspezialitäten Boss Röthlisberger in Bargen ist ein Familienbetrieb, den Karin Boss am 1. Januar 2012 in der 3. Generation mit einem zuverlässigen und engagierten Team übernommen hat. Artgerechte Tierhaltung und glückliche Tiere sind der Firma sehr wichtig. Auch bei der Schlachtung wird auf einen humanen Umgang mit den Tieren geachtet. Nichts fliesst vom Band. sie arbeiten mit Hand und Herz.
    www.boss-roethlisberger.ch
  • Bio-Metzgerei Res Bärtschi
    Bio-Metzgerei Res Bärtschi
    Bei Res Bärtschi in Schüpfen ist alles biologisch. Das Fleisch und die Zutaten in seinen Würsten. Und das seit 20 Jahren.
    www.resbaertschi.ch
  • Landschaftshof Sutz
    Landschaftshof Sutz
    Der Landschaftshof der Familie Bösiger in Sutz ist ein Bio-Knospenbetrieb. Ihre Hochlandrinder und Stiefelgeissen weiden auf Naturschutzgebiet. Es werden ausschliesslich ökologische Ausgleichsflächen bewirtschaftet.
    www.landschaftshof.ch
  • Metzgerei Max Grunder
    Metzgerei Max Grunder
    Es ist sehr schwierig, Schweizer Pferdefleisch zu finden. Bei Max Grunder wurden wir fündig. Er ist einer der letzten Privat-Metzger in Bern. Da das Entrecôte nicht immer lieferbar ist, kommt im St. Gervais auch die Huft auf den Tisch. Ebenfalls ein tolles Stück Fleisch. Und eben – aus der Schweiz!
  • Remo & Pascal Grimm, Christian Dubler
    Remo & Pascal Grimm, Christian Dubler
    Die Berufsfischer Remo und Pascal Grimm sowie Christian Dubler aus Lüscherz beliefern uns mit ihrem Fang (Egli, Felche, Hecht, Rotauge, Trüsche) aus dem Bielersee.
  • Laubscherhof Gerolfingen
    Laubscherhof Gerolfingen
    Ein Familienbetrieb der seit 1916 existiert. Feinstes Gemüse und Früchte aus der Region.
    www.laubscherhof.ch
  • Molkerei Wasserfallen
    Molkerei Wasserfallen
    Die Molkerei Wasserfallen in Lyss verarbeitet täglich über 2500 Liter Milch von Bauern aus der Umgebung.
    www.wasserfallen.laiture.ch
  • Chèvres des Fontaines
    Chèvres des Fontaines
    Der Betrieb Les Fontaines der Familie Hofstetter liegt in Mont-Tramelan im Berner Jura. Von ihnen beziehen wir den wunderbaren Geisskäse und die feine Trockenwurst.
    www.hofstetters.ch
  • Boulangerie La Brioche
    Boulangerie La Brioche
    Die qualitätsbewusste Bäckerei La Brioche in Orvin stellt das Brot noch nach alter Tradition her. Man schmeckts.
    www.labrioche-orvin.ch

Getränkelieferanten

NEWS

  • Altstadtchilbi
    Die Terrasse in der Untergasse! Das Commerce und das St. Gervais vereint hinter einer Bar!
    mehr
  • Es ist Sommer!
    Die Terrasse ist belebt, das Team eingespielt und wir freuen uns auf Euch!
    mehr
  • LE SINGE
    Im Herbst geht die Post ab!
    mehr
by moxi